Jeschua von Nazareth der König der Juden

Jeschua von Nazareth der König der Juden

CHF 18.00

Kategorie: , . Tags: .
  • Beschreibung
    Beschreibung

Produktbeschreibung

Erhältlich ab Mitte November 2016

Benjamin Berger

In der Mitte des Titelbilds erkennen wir den gekreuzigten Messias in seinem
Leiden, das Vergebung und Barmherzigkeit bedeutet. Er ist teilweise ver-
deckt von zwei Jesaja-Pergamenten, die gleichzeitig den zerrissenen Vorhang
im Tempel und auch die «Decke» über den Augen des Volkes Israel andeu-
ten. In Israel ist der wirkliche Schatz im Wort noch hinter einem Schleier
verborgen; sehr bald aber wird Gott diesen Schleier wegnehmen, so wie er
den Vorhang im Tempel zerrissen hat, als Jesus mit lauter Stimme ausrief:
«Es ist vollbracht!» Über dem Haupt Jesu hängt das Schild mit den Worten:
«Jesus von Nazareth, der König der Juden», und die meisten Christen verste-
hen dessen Bedeutung nicht. Wenn man Bilder von Jesus und den Jüngern
aus der Kunstgeschichte betrachtet, sehen sie selten aus wie Juden. Aber sie
waren Juden. Jesus ist immer noch ein Jude und der König der Juden. Einige
wesentliche Wahrheiten sind in der Gemeinde der Nationen verloren gegan-
gen, was schreckliche Konsequenzen hatte. Gott sei Dank, dass wir in einer
Zeit der Wiederherstellung leben, sodass wir lernen die Dinge zu sehen, wie
sie wirklich sind. Der Autor ruft Zeugen aus biblischen Zeiten auf, um uns
hören zu lassen, auf was wir achten sollen. Er spricht das göttliche Wort, das
in Gefahr ist, durch Alltag und Sog der Medien immer verschwommener
und kraftloser zu werden, neu und klar in unsere Herzen.