Thomas-Wiesmann-Echad-2Thomas Wiesmann
Dipl. Architekt ETHZ, M.Div. (Fuller),
IL-CH Doppelbürger

Nachfahre einer in der Schweiz untergetauchten jüdischen Familie und einer assimilierten jüdischen Berlinerin. Studium der Architektur in Zürich (ETH) und Theologie in Passadena (Fuller Seminary). Eigenes Architekturbüro bis zur Frühpensionierung. Erster Besuch in Israel Januar 1990. Alijah 1996. Zwölf Jahre in Jerusalem. Rückkehr in die Schweiz (Biel) als inoffizieller Botschafter Israels.

Unter dem Titel Woher kommt der abgrundtiefe Groll gegen die Juden? legt der Autor einer breiten Oeffentlichkeit ein Traktat mit Thesen zum Lutherjahr 2017 vor. Erhältlich ist das Traktat unter der Mailadresse lutherjahr@gmx.ch, sowie als download unter Israel und die Nationen.

Ende Juli 2016 ist Thomas Wiesmann verschieden. Im Gedenken an Thomas Wiesmann verfasste Paul Meier ein Studie mit dem Titel Das zweistöckige Haus. Gedenkschrift Thomas Wiesmann